OBSTWUNDER

Es heißt nicht zu Unrecht “An apple a day keeps the doctor away”, denn Äpfeln wird bereits seit dem 20. Jahrhundert eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt. Sie sind reich an Vitaminen, Ballaststoffe und Mineralstoffen, Spurenelementen sowie sekundären Pflanzenstoffen. Weltweit gibt es circa 20.000 verschiedene Apfelsorten, welche sich in Geschmack, Konsistenz und Form unterscheiden und doch alle eines gemeinsam haben – sie sind ein Feuerwerk purer Frische!

 

BENEFITS 

Die Liste der Benefits, die Äpfel zugeschrieben werden, ist lang. Als kleiner Einblick in die heilende Welt des Apfels: Äpfeln wird nicht nur nachgesagt, dass sie beim Abnehmen helfen, Asthma vorbeugen sollen und präventiv vor Krebserkrankungen schützen, sondern sie reinigen auch die Leber, sanieren die Darmflora und sind gut für die allgemeine Gehirnaktivität. Der Apfel – Ein richtiger Allrounder eben. 

WESENTLICHE INHALTSSTOFFE

  • Kalium
  • Kalzium
  • Vitamin B1 (Thiamin)
  • Vitamin B2
  • Vitamin B 6
  • Vitamin E
  • Folsäure
  • Vitamin C
  • Pektine
  • Polyphenole